Prozess gegen den Whistleblower Antoine Deltour

Nach den LuxLeaks-Enthüllungen steht der Whistleblower Antoine Deltour in Luxemburg vor Gericht

21.04.2016

Im November 2014 veröffentlichte das Internationale Konsortium investigativer Journalisten, dass die Luxemburger Steuerbehörden über Jahrzehnte mit großen multinationalen Konzernen verbindliche Steuervorbescheide (Advance Tax Rulings) ausgehandelt hatten. Damit zahlten viele große und gewinnträchtige Unternehmen nur einen Bruchteil der Steuern, die sie in anderen europäischen Ländern hätten zahlen müssen (mehr dazu in unserer LuxLeaks-Broschüre). Das Europäische Parlament richtete in Folge der Veröffentlichungen und auf Druck der europäischen Linksfraktion GUE/NGL einen Sonderausschuss ein, der die Rolle von Steuervorbescheiden und weiteren Maßnahmen untersuchen soll.

Auslöser der LuxLeaks-Enthüllungen war das mutige Vorgehen des Whistleblowers Antoine Deltour und des Journalisten Edouard Perrin. Ohne Antoine Deltour und die Luxembourg Leaks wüssten wir nichts über das Ausmaß des Steuerdiebstahls multinationaler Konzerne. Trotzdem steht Antoine Deltour in dieser Woche in Luxemburg wegen des "Verrats von Geschäftsgeheimnissen" und Diebstahls vor Gericht. Ihm drohen mehrere Jahre Gefängnis für die Weitergabe von internen Informationen. Das gleiche gilt für den französischen Journalisten Edouard Perrin, der über die Dokumente zuerst berichtete.

Fabio De Masi unterstützt Antoine Deltour und Edouard Perrin. Dies hat er bereits mehrfach u.a. in Parlamentsreden deutlich deutlich gemacht. Dafür ist er diese Woche nach Luxemburg gereist, um als Abgeordneter des Europäischen Parlaments seiner Solidarität und Unterstützumng Ausdruck zu verleihen. Zudem wird er für die Verteidigung von Antoine Deltour aussagen. Wir dokumentieren daher hier die verschiedenen Aktivitäten zum Prozessauftakt gegen Antoine Deltour am 26.April 2016:

Pressemitteilungen

Presseschau

Termine

25. Apr 2016, 18:30–20:30, Luxembourg
Solidaritätsabend für den Whistleblower Antoine Deltour und den Journalisten Edouard Perrin

26. Apr 2016, 09:00–14:00, Luxemburg
Prozessauftakt Antoine Deltour mit anschließender Pressekonferenz
 
 

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close