Tagesschau.de: Apas-Chef stürzt über Wirecard-Affäre

EIne Presseschau mit Fabio De Masi

16.12.2020

Tagesschau.de: Apas-Chef stürzt über Wirecard-Affäre

 

"Der Leiter der Wirtschaftsprüferaufsicht Apas, Ralf Bose, ist wegen Geschäften mit Wirecard-Aktien freigestellt worden. Den Handel hatte er vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages zugegeben und damit für Befremden gesorgt. (...)

Die Freistellung sei unvermeidlich gewesen, kommentierte der Finanzpolitiker der Linken, Fabio De Masi. "Aber warum immer nur Bauernopfer", fragte er zugleich. De Masi kritisierte, es gebe keine klaren Regeln gegen Insiderhandel in Behörden und Ministerien. (...)"

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close