Tagesschau.de: Zweifel an Guttenbergs Glaubwürdigkeit

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

12.01.2021

Tagesschau.de: Zweifel an Guttenbergs Glaubwürdigkeit

 

"Hat Karl-Theodor zu Guttenberg bei seinem Auftritt als Zeuge im Wirecard-Untersuchungsausschuss nicht die volle Wahrheit gesagt? Interne Dokumente die dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegen, nähren den Verdacht. Die SPD wirft ihm vor, den Ausschuss belogen zu haben. Auch in der Opposition wachsen die Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit. (...)

Der Linken-Obmann im Ausschuss, Fabio de Masi, kann sich vorstellen, den ehemaligen Bundesminister erneut vorzuladen: "Wenn Herr Guttenberg Baron Münchhausen war und vor dem Untersuchungsausschuss die Unwahrheit gesagt hätte, wäre dies auch strafrechtlich relevant, (…) die Frage ist dann, ob auch seine übrigen Einlassungen, wonach er die Kanzlerin privat getroffen habe unwahr sind.""

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close