T-Online: Wie lange soll der Wirecard-Ausschuss noch Zeugen befragen?

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

12.01.2021

T-Online: Wie lange soll der Wirecard-Ausschuss noch Zeugen befragen?

 

"Der Wirecard-Bilanzskandal sorgt für Zwist im Bundestag: Die Parlamentarier streiten, wie lange der Untersuchungsausschuss noch Zeugen vorladen soll. Den Abgeordneten rennt die Zeit davon. (...)

Für Streit sorgt die Frage, wie lange der Ausschuss noch Zeugen befragen soll – und inwiefern er zur Bühne für den aufziehenden Wahlkampf werden könnte. (...)

Die Obleute der treibenden Oppositionsfraktionen von Linkspartei, Grünen und FDP hingegen wollen sich keine Deadline setzen. Sie dringen darauf, dass der Wirecard-Ausschuss so lange tagt und Zeugen befragt, bis alle offenen Fragen geklärt sind. "Wir haben einen klaren Auftrag", sagte Linken-Obmann Fabio De Masi t-online. "Ich fange nicht damit an, mich nach dem Wahlkampfkalender von Herrn Scholz zu richten. Dafür ist die Bedeutung des Falls Wirecard viel zu groß." (...)"

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close