Rede: Den Corona-Schock überwinden!

In der Finanzkrise wurden Banken gerettet. Jetzt geht es um die Mehrheit!

13.03.2020
Mut & Solidarität: Den #Corona Schock überwinden!

Wir kämpfen um jeden Job, um jedes Unternehmen, um jede Existenz von Selbstständigen! Die Schuldenbremse muss ausgesetzt werden damit die Krise nicht teurer wird als nötig!

Die EZB muss Staatsausgaben im Zweifel garantieren damit aus der Corona-Krise keine neue Euro-Krise wird. Die Börsen-Panik stoppen, gedeckte Leerverkäufe müssen verboten werden! Die Zocker dürfen jetzt nicht auch noch Kasse machen, indem sie auf fallende Kurse wetten.

Wir brauchen zinsfreie Kredite und Bürgschaften der KfW, zinslose Steuerstundungen und einen Rettungsfonds für Selbstständige und kleine Unternehmen. Nach der Coronakrise brauchen wir große Investitionen in Infrastruktur und Kranklenhäuser. Nie wieder darf unser Staat nackt sein, wenn es um Schutzkleidung für unser medizinisches Personal geht!

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close