AfD will gesetzliche Rente abschaffen...

...und Alice Weidel das Kindergeld erhöhen

09.07.2018
AfD will gesetzliche Rente abschaffen und Alice Weidel das Kindergeld erhöhen

Typisch AfD! Heute wollen die Maschmeyer Amigos gesetzliche Rente kürzen, morgen ran ans Kindergeld. Oder doch nicht?

In der Debatte um das Kindergeld für EU-Ausländer, die in Deutschland arbeiten, habe ich der AfD mit einer Frage ein wenig die Hosen runter ziehen müssen.

Denn der Kern des AfD Antrags – Kindergeld für im Ausland lebende Kinder von Eltern, die in Deutschland arbeiten, an Lebenshaltungskosten des Landes zu koppeln – wäre, dass die Kinder von Alice Weidel in der Schweiz (gilt analog, da Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums) mehr Kindergeld erhielten!

Da war ich mir mit meiner Kollegin Cansel Kiziltepe von der SPD einig, die übrigens noch eine der wenigen aufrechten Sozialdemokraten ist. Aber seht selbst! Dank an den Kreuzberger Kollegen Pascal Meiser, der die Idee dazu hatte!

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close