05.09.2014: Veranstaltung - TTIP und die Folgen für uns!

31.08.2014

Am Freitag den 5. September an 18 Uhr wird der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zebel zusammen mit dem Europaabgeordneten Fabio De Masi in Gelsenkirchen über das Thema Fracking und TTIP referieren.

Hinter dem sperrigen Begriff TTIP verbirgt sich eines der undemokratischsten Projekte neoliberaler Politik der letzten Jahrzehnte. Es soll den ungezügelten Handel zwischen der EU und den USA zementieren und damit erkämpfte Rechte zum Beispiel im Bereich des Arbeitnehmerschutzes, der Löhne und im Umweltschutz dem Erdboden gleich machen. Verhandelt werden u.a. auch die sogenannten „Fracking-Bohrungen“, die durch den Einsatz giftiger Substanzen, in der Erde gebundenes Gas, lösen sollen.

Umweltverbände und Öko-Aktivisten laufen Sturm, denn die Folgen für die AnwohnerInnen in den Abbaugebieten sind kaum abzuschätzen. Verheerende Auswirkungen auf den Arbeitsschutz sind ebenfalls zu erwartet, denn über das Geheimabkommen versuchen die USA ihre niedrigen Arbeitnehmerrechte als Standard zu setzen. Das geht soweit, dass sogar Ausgleiche eventueller Verluste, die auf Arbeitnehmerschutz zurückzuführen wären, von den Unternehmen eingeklagt werden könnten.

Am Verhandlungstisch sitzen vor allen Dingen VertreterInnen des Kapitals – so zB: Daimler, EADS, DHL, Allianz und der BDI. Die Öffentlichkeit ist bei diesen Geheimverhandlungen ebenso ausgeschlossen wie VertreterInnen von Gewerkschaften, Umweltverbänden oder Verbraucherschützern.

Mit Hubertus Zdebel (Bundestagsabgeordneter DIE LINKE) und Fabio de Masi (LINKER Europaabgeordneter) wollen wir über die Folgen des grenzenlosen Handels informieren und über Gefahren des TTIP Abkommens diskutieren. Die Veranstaltung wird am 5.September 2014, um 18 Uhr im Werner Goldschmidt Salon (Wildenbruchstr. 15-17, 45888 Gelsenkirchen) stattfinden

5.September 2014; 18 Uhr
Werner Goldschmidt Salon
Wildenbruchstr. 15-17
45888 Gelsenkirchen

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close