WDR-Interview zu Corona-Hilfen: "Unzureichend angesichts der Pandemie-Dauer"

Die Koalition im Bund hat sich auf einen Corona-Zuschlag für Hartz-IV-Empfänger und Familien geeinigt. Die Höhe der Unterstützung sei "nicht angemessen für die Schwächsten unserer Gesellschaft", kritisiert Finanzpolitiker Fabio de Masi (Linke).

15.02.2021
Radio

Jetzt anhören im WDR 5 Morgenecho.

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close