Frankfurter Rundschau: Scholz im Stresstest

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

10.09.2020

Frankfurter Rundschau: Scholz im Stresstest, 10.09.2020, S.6

 

"Wegen Cum-Ex und Wirecard muss sich der SPD-Kanzlerkandidat und Finanzminister im Bundestag verteidigen. Seine Kritiker sind nicht überzeugt (...)

"Olaf Scholz konnte die Zweifel einer möglichen politischen Einflussnahme im Fall der Warburg Bank nicht ausräumen", sagt Grünen-Abgeordnete Lisa Paus. Ihr Kollege von den Linken, Fraktionsvize Fabio De Masi, kommentiert süffisant, dass Scholz vieles mit Erinnerungslücken beiseite argumentiere, sei angesichts der vielen Millionen Euro Schaden schon "bemerkenswert". (...)"

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close