Wirtschaftswoche: Nächste Chance für Olaf Scholz

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

30.07.2020

Wirtschaftswoche: Nächste Chance für Olaf Scholz

 

"Die Botschaft war schon vor Beginn der Sitzung klar: Das hier ist erst der Auftakt, der Beginn einer Aufklärungsserie, die sich über Wochen, wenn nicht gar Monate hinziehen kann. Einige Abgeordnete waren extra aus dem Urlaub nach Berlin gereist, um Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) im Wirecard-Skandal zu befragen, der größten Bilanzfälschung in der Dax-Geschichte. (...)

Es sind vor allem Linke und Liberale, die vom Aufklärungswillen der Bundesregierung nicht überzeugt sind. Für sie bleiben wichtigen Fragen nach politischer Aufklärung weiter ungeklärt. FDP-Politiker Florian Toncar sagte, der Bilanzskandal bei Wirecard habe sich „unter dem Radar der Finanzaufsicht“ über Jahre entwickelt. Er hält einen Untersuchungsausschuss für immer wahrscheinlicher, Linken-Politiker Fabio De Masi hält ihn gar für unvermeidlich. (...)"

 

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close