SWR: Ermittler durchsuchen Räume der Zolleinheit FIU in Köln

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

14.07.2020

SWR: Ermittler durchsuchen Räume der Zolleinheit FIU in Köln

"Ein Ermittlungsteam hat am Morgen in Köln Räume der Zoll-Spezialeinheit FIU untersucht. Das hat ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück bestätigt. Hintergrund ist, dass seit Monaten wegen möglicher Strafvereitelung im Amt ermittelt wird. Die Anti-Geldwäsche-Einheit soll nach Hinweisen von Banken schnellstmöglich verdächtigen Finanztransfers nachgehen und an andere Ermittler weitergeben. Es besteht der Verdacht, dass das nicht in allen Fällen geschah. Dadurch seien 1,7 Millionen Euro in afrikanische Länder geflossen. Angesichts der Durchsuchungen sprach Linken-Fraktionsvize Fabio de Masi vom vorläufigen Höhepunkt eines totalen Fiaskos."

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close