Finanzen.net: Scholz signalisiert nach Wirecard-Skandal mehr Geld für BaFin

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

23.07.2020

Finanzen.net: Scholz signalisiert nach Wirecard-Skandal mehr Geld für BaFin

"Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) werden nächsten Mittwoch im Finanzausschuss Rede und Antwort stehen. Die Linke hatte beantragt, auch das Kanzleramt vorzuladen. Das wurde aber mit den Stimmen der großen Koalition abgelehnt, wie aus einem Rundschreiben an die Teilnehmer hervorgeht. Die SPD-Fraktion betonte demnach, das Kanzleramt könne womöglich zu einem späteren Zeitpunkt befragt werden. Linken-Finanzpolitiker Fabio De Masi bedauerte die Entscheidung: "Dies bestätigt meine Auffassung, dass wir die Aufklärung über einen Untersuchungsausschuss erzwingen müssen.""

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close