Handelsblatt: Bafin-Chef Felix Hufeld verschafft sich im Wirecard-Skandal etwas Luft

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

29.06.2020

Handelsblatt: Bafin-Chef Felix Hufeld verschafft sich im Wirecard-Skandal etwas Luft

"Warum schritt die Finanzaufsicht bei Wirecard nicht früher ein? Hufeld musste sich dazu vor dem Verwaltungsrat erklären. Die Regierung hält vorerst zu ihm. Doch der Druck steigt. (...) 

Man werde zunächst die Anhörung von Bafin-Chef Felix Hufeld im Finanzausschuss des Bundestags abwarten, sagte der Finanzexperte der Linken, Fabio De Masi. „Grundsätzlich halten wir einen Untersuchungsausschuss oder einen Sonderermittler des Bundestags für angemessen.“

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close