Das „Wirtschaftswunder“ in Portugal heißt Ende der Kürzungspolitik

Portugal hat die Troika-Diktate bei öffentlichen Investitionen, Löhnen und Renten gestoppt. Seitdem herrscht Aufschwung. Aber es gibt immer noch zu wenig öffentliche Investitionen. Es ist richtig, Portugal beim Schuldendienst zu entlasten.

01.12.2018
Das „Wirtschaftswunder“ in Portugal heißt Ende der Kürzungspolitik

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close