AfD will Rentnern ans Geld

Pressemitteilung von Fabio De Masi

23.09.2014
Fabio De Masi

"Bernd Lucke fällt in Brüssel den Rentnern in den Rücken", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE) die Kritik des Abgeordneten Bernd Lucke (AfD) an der Rente mit 63 und der nicht vollständigen Umsetzung des europäischen Semesters durch die Bundesregierung im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments.

Der deutsch-italienische Wirtschaftspolitiker weiter:

"Die AfD lässt in Brüssel die Hosen runter. Sie kritisiert, dass die Bundesregierung nicht den Brüsseler Rentenkürzern folgt. Der Hamburger Professor Lucke bemängelte gar, dass das Renteneintrittsalter nicht weiter angehoben wird. Rentner hört die Signale. Die AfD will Euch ans Portemonnaie."

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close