London, you ‘ll never walk alone!

Eine Pressemitteilung von Fabio De Masi

04.06.2017
Der Europaabgeordnete und Spitzenkandidat der Hamburger LINKEN zu den Bundestagswahlen, Fabio De Masi, erklärt zu den Anschlägen von London am Samstagabend: "Hamburg ist die britischste Stadt Deutschlands. Unser Mitgefühl gilt den Toten und Verletzten, ihren Freunden und Familien sowie den Sicherheits- und Rettungskräften in London. Noch vor wenigen Wochen hatte ich die Gelegenheit auf Einladung von Labour über ihr Wahlprogramm zu diskutieren. Die Terroristen versuchen mit ihren Morden die britische Gesellschaft zu spalten und auf die Parlamentswahlen am kommenden Donnerstag Einfluss zu nehmen. So etwas ist auch in Deutschland denkbar. Diesen Gefallen dürfen wir Ihnen nicht tun. Eine Gesellschaft gründet auf dem Vertrauen, dass sich Millionen Menschen in Städten frei bewegen - ohne dass uns jemand etwas antut. Doch der Spitzenkandidat der Labour Party Jeremy Corbyn hat Recht, wenn er auch in den Zeiten der Trauer daran erinnert, dass die Kriegseinsätze der westlichen Regierungen im Nahen Osten den Aufstieg des Terrors begünstigt und nicht mehr Sicherheit geschaffen haben.“
zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close