25. Mai 2018, 17:00 - 20:00, Leipzig

Linke, LINKE und EU – Was tun?

Wie halten es die Linken mit Europa? Dieser Dauerbrenner erfährt am 25. Mai in Leipzig durch die Bundestagsfraktion der Linken eine prominent besetzte Fortsetzung.

Europa, Europäische Idee, EU – angesichts so mancher Zukunftshoffnungen und so mancher Illusionen - gibt die aktuelle politische Entwicklung innerhalb der EU Fragen auf. Da sind die neuen Pläne zu einer Militärunion: Gefährdung für den Frieden oder eher Effektivierung der europäischen Streitkräfte? Und da ist die Vision einer »Republik Europa«. Wolken-Kuckucksheim oder Anleitung zur Schaffung eines sozialistischen Europa?

Wir erwarten eine spannende Diskussion!

Programm:

Eröffnung durch Sören Pellmann (MdB): »Wir Linken und Europa heute«

Panel I: »Neue Militärkooperation in der EU – neue Gefährdung für den Frieden?« DiskutantInnen: Sabine Lösing (MdEP) und Gerry Woop (Staatssekretär für Europapolitik beim Berliner Senat)

Panel II: »Müssen LINKE die Republik Europa wollen?« Diskutanten: Fabio de Masi (MdB) und Thomas Nord (MdB)

Schlussbemerkungen: Thomas Kachel, Landessprecher LAG Frieden
und internationale Politik

Öffentliche Veranstaltung, der Eintritt ist frei!

Wo?

Frauenkultur Leipzig e.V.
Windscheidstraße 51
04277 Leipzig
zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close