Wirtschaftswoche: Sanktionen als das Mittel der Wahl gegen Russland? Eher nein.

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

19.02.2021

Wirtschaftswoche: Sanktionen als das Mittel der Wahl gegen Russland? Eher nein.

 

"Berlin und Brüssel wollen gegenüber Russland mehr Härte zeigen, neue Sanktionen gegen hohe Funktionäre sollen die Führung um Wladimir Putin beeindrucken. Das Problem: Sie laufen ins Leere. Europa ist ein Paradies für Geldwäsche und bietet zu viele Lücken – gerade auch Deutschland. (...)

Gerade Deutschland sei "Gangster's Paradise", erklärt der linke Bundestagsabgeordnete Fabio De Masi seit Jahren, im Einklang mit vielen Experten. (...)"

 

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close