Süddeutsche: Das politische Netz von Wirecard

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

17.12.2020

Süddeutsche: Das politische Netz von Wirecard

 

"Als Fabio De Masi am Mittwoch aufsteht im Bundestag und "Wirecard" sagt, greift die Bundeskanzlerin zu einem Zettel, der vor ihr liegt. Das macht Angela Merkel selten in den Fragestunden des Bundestags. Will sie sich wappnen? Wer weißschon, was dieser ehrgeizige Linke fragen wird. Und dann spricht sie ihn auch noch mit einem Namensdreher an, Herr De Maso sagt sie. Aufgeregt? Das dann doch nicht, sie lässt das Blatt sinken - und die Frage abperlen. Es gebe doch später noch "ausführlich Gelegenheit, im U-Ausschuss zu allen Einzelfragen zu berichten". (...)"

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close