Helft den Kindern von Donezk im Kinderkrankenhaus Gorlovka in Donezk

12.01.2015

Ich unterstütze die private Spendeninitative für das Kinderkrankenhaus Gorlovka in Donezk und habe mich selbst auch mit einer Spende beteiligt. Im Folgenden dokumentiere ich den Spendenaufruf, mit der Bitte auch zu spenden.

In der Ukraine herrscht ein schrecklicher Bürgerkrieg. Großstädte wie Donezk und Lugansk versinken in einem Trümmermeer. Täglich sterben unschuldige Menschen durch Bomben, Granaten, Gewehre und Raketen und durch politisch motivierte Morde, besonders im Osten. Die „Waffenruhe“ im Gebiet Donezk und Lugansk ist instabil und nicht gesichert. In Donezk und Lugansk fehlt es an allem: Lebensmittel, Wasser, Strom, Heizmaterial, Medikamente. Viele Wintertote sind zu befürchten. Wie immer in solchen Kriegen sind die Schwächsten in der Gesellschaft die Hauptleidtragenden. So gehen derzeit einem Kinderkrankenhaus in Donezk die Medikamente aus. Viele kranke Kinder werden dies nicht überleben. Wir wollen den Kindern helfen und dringend benötigte Medikamente nach Donezk bringen.

Wir wollen den Kindern von Donezk helfen! Das Krankenhaus Gorlovka ist mit mehr als 10.000 behandelten Kindern im Jahr eine der größten Kinder- und Geburtskliniken der Region. Dieses Krankenhaus wurde von der UNESCO für seine Arbeit ausgezeichnet.

Derzeit fehlt es im Krankenhaus selbst an den einfachsten Dingen des medizinischen Bedarfs wie Watte und Jod, lebenswichtigen Medikamenten wie Antibiotika bis hin zu medizinischen Instrumenten für Geburten. Wir beraten uns mit Medizinern und Apothekern und suchen nach einem Weg, wie wir die Medikamente und Gerätschaften nach Donezk bringen können. Unter den Kriegsbedingungen und der nicht kooperativen Haltung der Kiewer Regierung ist dies nicht ganz einfach.

Wir wollen unbedingt den Kindern von Donezk helfen. Wir wollen Frieden statt Krieg, Verständigung statt Gewalt, Aussöhnung statt Hass!

[Spendenaktion ist beendet]

Wolfgang Gehrcke (MdB), Andrej Hunko (MdB), Julius Zuckowski-Krebs, Michael Schlick, Karin Binder (MdB), Sevim Dagdelen (MdB), Diether Dehm (MdB), Fabio de Masi (MdEP), Anette Groth (MdB), Inge Höger (MdB), Sigrid Hupach (MdB), Ulla Jelpke (MdB), Kerstin Kaiser (MdL Brandenburg), Jutta Krellmann (MdB), Sabine Leidig (MdB), Sabine Lösing (MdEP), Norbert Müller (MdB), Alexander Neu (MdB), Alexander Ulrich (MdB), Isabelle Vandre (MdL Brandenburg), Harald Weinberg (MdB), Jörn Wunderlich MdB)

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close