Bild: Negativzinsen – Bei IHM zahlen die Kunden schon fürs Sparen

Eine Presseschau mit Fabio De Masi

08.09.2019
Presseschau

Bild: Negativzinsen – Bei IHM zahlen die Kunden schon fürs Sparen

"Die Zinsen sind niedrig, teils sogar im Minusbereich, und die Banken und Sparkassen haben immer größere Schwierigkeiten, diese Extrakosten selbst zu decken. Als einer der ersten legte Josef Paul (62), Chef der Raiffeisenbank in Gmund am Tegernsee, die Negativzinsen auf seine Kunden um! (...)

Die Negativzins-Diskussion 

Seit Wochen wird in Deutschland über Negativzinsen und ein mögliches Verbot diskutiert: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (52, CSU) möchte solche Strafzinsen für Privatpersonen bis zu einer Anlagesumme von 100 000 Euro verbieten. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (61, SPD) will den rechtlichen Rahmen für ein solches Verbot prüfen. 

Linken-Fraktionsvize Fabio De Masi (39) warnt ebenfalls, dass Minuszinsen für Kleinsparer „das Vertrauen in die gesetzliche Einlagensicherung“ untergraben. Daher müsse die Bundesregierung mit öffentlichen Institutionen entgegenwirken."

zum Seitenanfang

Hinweis zum Einsatz von Cookies / Datenschutzerklärung

Hier finden Sie meine Datenschutzerklärung

close