Boateng zum FC Bundestag

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über den Umgang der Fußballmannschaft des Bundestages mit der AfD.

05.01.2018
Presseschau

4.1.2018, Süddeutsche Zeitung, Javier Cáceres: Boateng zum FC Bundestag

"Der Linken-Abgeordnete Fabio De Masi trug der SZ eine andere Idee vor. Eingedenk des Zitats von AfD-Bundessprecher Alexander Gauland aus der FASvon 2016 über den deutschen Nationalverteidiger Jérôme Boateng ("Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben"), schlägt De Masi einen "fußballerischen Eignungstest" vor: "Unter der Leitung von Trainer Boateng.""

zum Seitenanfang