Martin Schulz: SPD muss noch vor der Wahl liefern!

Eine Videobotschaft von Fabio De Masi

31.01.2017
Fabio De Masi, DIE LINKE: "Martin Schulz: SPD muss noch vor der Wahl liefern!"

Mit Martin Schulz wird ein Schröder-Boy Kanzlerkandidat der SPD. Hier im Europaparlament hat er den Paten des Steuerkartells Juncker geschützt, die Kürzungs- und Verarmungspolitik in der Euro Zone unterstützt und demokratische Debatten zu den Konzernschutzabkommen CETA und TTIP verhindert. Daher bin ich skeptisch. Auch weil die SPD jetzt Wahlversprechen macht, die sie heute schon im Bundestag umsetzen kann. Wenn sie ihre Versprechen wirklich ernst meint, warum setzt sie diese nicht jetzt schon mit der LINKEN um? Hier meine kleine Videobotschaft.

zum Seitenanfang